SundaySong: Garbage – I Think I`m Paranoid

Garbage ist die beste Band der Welt – diese Antwort gab ich knapp zehn Jahre jeder Person, die mich fragte. Jedes Schulheft wurde mit Garbage-Zitaten verschönert, jedes Konzert, das beim “Rockpalast” vom WDR oder VIVA2 übertragen wurde, wurde auf VHS aufgezeichnet. Wenn man bei diesem Video genau hinschaut, erkennt man Olga und mich immer wieder in der ersten Reihe.
Das Debütalbum “Garbage” ist super, “Version 2.0” ein absolutes Meisterwerk! An der Platte stimmt alles, sie ist clean genug um glatt ins Fleisch zu schneiden (“Bleed like me” wird einige Jahre später ein Song heißen), hat aber auch soviel Melodie, um direkt ins Herz und ins Tanzbein zu gehen.

Für immer 16?

“I Think I`m Paranoid” spricht nicht nur der 16-Jährigen in mir aus dem Herzen. Es geht um Selbstermächtigung: “Maim me, tame me, you can never change me” und um das Gefühl, deplatziert zu sein und gleich durchzudrehen “I think I’m paranoid and complicated”.
Garbage, Alanis Morissette, Hole und natürlich Nirvana brachten meinen Wachstumsschmerz auf den Punkt.

Shirley, Butch, Steve und Duke veröffentlichen mit “Strange Little Birds” ihr sechstes Studioalbum, wenn man die Best of-Platte “Absolute Garbage” nicht mitzählt. “Strange Little Birds” ist an diesem Freitag, den 10.06., erschienen. Natürlich habe ich es mir besorgt, konnte es mir aber noch nicht in aller Ruhe anhören. Die Single “Empty” gefällt mir sehr gut, besonders das von Shirley rausgepresste “oh-oh-oh-about”.

“Heaven knows what a girl can do”

Dieses ZitatShirley Tasse 2 (1) aus “I Think I`m Paranoid” ist eines meiner liebsten, auch nach vielen, vielen Jahren.
Es ist gleichermaßen Drohung und Versprechen. Eine meiner favorisierten Tassen habe ich zur Shirley-Tasse umgedeutet, da auf ihr nur ein Mund und Zähne zu sehen sind. Dieses Meisterwerk der Keramikkunst erinnert mich an das “Paranoid”-Video.

Wenn mensch die Popbrille auf der Nase hat, ist die Welt voller bunter Zitate und Querverweisen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf − 11 =