lady gaga nicki minaj kat frankie

2018 – Die besten Songs, Alben und Konzerte

Das schönste am Jahresende ist es doch, die vergangenen Wochen und Monate in übersichtliche Listen zu packen, oder? Die besten Songs des Jahres 2018 1. Nicki Minaj – Ganja Burn 2. Miley Cyrus feat. Mark Ronson – Nothing Breaks Like A Heart 3. Jess Glynne – Insecurities4. Hayley Kiyoko – Curious 5. Cher – Gimme! Gimme! Gimme! 6. Grimes feat. HANA – We Appreciate Power 7. Jackie Cruz – La Hora Loca 8. Sam Vance Law – Gayby 9. Empress Of – I Don’t Even Smoke Weed 10. Planningtorock – Transome 11. Janelle Monáe – PYNK12. Kim Petras – Heart […]

We Appreciate Power von Grimes

SundaySong: Grimes ist mit “We Appreciate Power” zurück

Es ist Liebe beim ersten Hören: Wie gut ist bitte Grimes neuer Song “We Appreciate Power”? Die gleichermaßen düstere wie energetische Industrialnummer hat Grimes mit ihrer guten Freundin und musikalischen Weggefährtin HANA aufgenommen. HANA begleitete Grimes bereits 2016 auf Tour. Die Musikerin war sowohl Teil von Grimes` Band als auch der Warm-Up-Act. Hier jetzt das neue Video zu “We Appreciate Power”: Trent Reznor trifft J-Rock streift die Pet Shop Boys Und was soll ich sagen? Ich möchte direkt dazu tanzen, gut eingebettet zwischen The Knife und Marilyn Manson oder NIN. An Trent Reznor und sein musikalisches Oeuvre erinnern mich die […]

Robyn ist mit ihrem neuen Album Honey zurück

Hello “Honey” – Robyn ist zurück

Robyn ist mit “Honey”, ihrem neuen Album, endlich wieder da! Wie sehr fehlten ihre Melancho-Electro-Songs beim Tanzen, denn eine der goldenen Regeln lautet: Es gibt keine gute (queere) Party ohne Musik von Robyn. Oder wie Sam Smith es in der New York Times formulierte: “And she’s such a huge part of the L.G.B.T.Q. community because we get to dance our pain away.” Wie klingt “Honey”? Was direkt beim ersten Hören auffällt: Die Platte ist entspannter als die früheren Werke der Schwedin. Keine dramatischen musikalischen Zuspitzungen, der Sound wirkt zurückgenommen. Robyn fasst das Gehörte so zusammen: “Ich habe zu einer Sinnlichkeit […]

Neue Musik: Die Musikerin Empress Of bringt Us heraus. Die gesamte Review gibt es auf Pop Ate My Heart. Copyright: Cara Robbins

Neue Musik: Empress Of – Us – Kein Weed aber gute Musik

Das neue Album “Us” von “Empress Of” ist eine der Platten, die ich mittlerweile aus vielen Richtungen zugesendet bekomme, worüber ich mich sehr freue. Das elektronische Album hat mich sofort begeistert. Eine frei schwebende und gleichsam vielschichtige Produktion wie wir sie von Grimes kennen und eine engelsgleiche Stimme, die an Lily Allen erinnert – it´s a match! Auf “Us”, dem Nachfolger des Debütalbums “Me” aus dem Jahr 2015, sind 10 Songs versammelt. Aufgenommen hat Lorely Rodriguez ihr neues Album an verschiedenen Orten in Südkalifornien. Benannt hat sich die Sängerin und Produzentin nach der “Empress”-Tarotkarte, die u.a. für Fruchtbarkeit steht. Ah […]

Little Mix, Cheat Codes - Only You

5 Videos, die deinen Mittwoch retten oder einfach nur besser machen

Es ist Mittwoch, die Hälfte der Woche also geschafft. Zur Feier des Tages fünf von mir kuratierte Videos, juhu! 1.Orange Is The New Black: Der große Flaritza-Friendship-Test Die sechste Staffel von OITNB ist sie endlich da und eines steht fest: Flaritza fehlen mir. Flaca hat zwar mehr Sätze als sonst, aber Maritza fehlt. Damit das Loch im Fan-Herzen nicht zu groß wird, hier ein sehr lustiges Video der zwei. Und ja, ich hätte immer noch gern einen echten Beauty-Channel der beiden, damit ich endlich lerne, wie man mit Currypulver den perfekten Glow hinbekommt. Wer Daddy in einem Musikvideo bewundern möchte, klickt […]

Cher veröffentlicht GIMME GIMME GIMME

Cher – GIMME! GIMME! GIMME! – Der ganze Song ist da

“Mamma Mia 2” war der Startschuss für etwas ganz Großes: Cher nimmt ein Album nur mit ABBA-Songs auf. Ja, unsere Gebete wurden erhört. Wer mich ein wenig kennt, weiss, dass ich gleichermaßen Cher- wie auch ABBA-Fan bin. Mein Lieblings-Cher-Zitat trage ich sogar auf einem Shirt. Na, welches mag das wohl sein? Und natürlich war ich schon im ABBA-Museum in Stockholm. Manchmal ergibt Plus und Plus auch Minus, aber nicht in diesem Fall, oder? Cher hat einfach eine starke und warme Stimme, der Autotune-Effekt erinnert dezent an ihren letzten globalen Hit “Believe” aus dem Jahr 1998. An dieser Stelle ein Shoutout […]