Geri, Melanie C, Emma und Mel B sind von hinten im Wembley Stadion zu sehen. Die Spice Girls stehen in einem Regen aus Regenbogenkonfetti

Happy Pride – Meine CSD-Songs 2019!

„50 Jahre Stonewall – Jeder Aufstand beginnt mit deiner Stimme“ so lautet das diesjährige Motto des Christopher Street Days in Berlin. Beinahe bekam ich einen kleinen Herzinfarkt als Olga mir sagte, dass Melanie C in diesem Jahr zum CSD kommt. Sie ist mein Lieblings Spice Girl und mein Crush seit frühesten Teenietagen. Die Pride Saison ist auf der ganzen Welt gestartet, in New York hat Lady Gaga eine Rede gehalten und in Berlin wird am 27. Juli 2019 gefeiert. Wie bereits im letzten Jahr, habe ich auch in diesem Jahr meine Songs zum CSD zusammengestellt. Songs zum Schminken, Knutschen und […]

Jess Glynne und Nina von Pop Ate My Heart beim Interview in Berlin. Es ging um Selbstzweifel, Fans und ihr neues Album Always in Between. Copyright: Nina Wüllner

Über Selbstzweifel, die neue Platte und ihr Verhältnis zu den Fans – Jess Glynne im Interview

Das zweite Album ist bekanntlich das Schwierigste, besonders wenn man die rekordhaltende Sängerin ist, die sieben Nummer-eins-Hits in England in Folge hatte. Jess Glynne hat sich der Herausforderung gestellt und am Freitag (12.10.) erscheint ihr neues Album “Always In Between”. Ich hatte die Chance, Jess für ein Interview in Berlin zu treffen. Wir hatten ein interessantes Gespräch über die neue Platte, ihren überraschend einfachen Tipp für schnelle Erholung und das Verhältnis zu ihren Fans. Die Britin war, trotz engen Interviewplans, sehr aufmerksam. Sie schenkte mir vor dem Gespräch ein Glas Wasser ein, bevor wir uns zusammen auf eine Récamière setzten. […]

Shirley Manson live in Berlin 2018.

Shirley bleibt Chefin im Ring – Garbage live in Berlin 2018

Garbage sind die coolste Band der Welt – und das seit über 20 Jahren. Am Dienstagabend spielten Shirley, Butch, Duke und Steve ein unglaublich gutes und ausverkauftes Konzert in Berlin. Anlässlich des 20. Geburtstages von “Version 2.0” gab es das gesamte Album zu hören – inklusive vieler B-Seiten. Richtig, es war ein Fan-Fest der besten Sorte. Dream Wife – Courtney Love trifft die Spice Girls Pünktlich um 20 Uhr kamen Sängerin Rakel Mjöll, Gitarristin Alice Go und Bassistin Bella Podpadec sowie ihr Live-Drummer auf die Bühne. Dream Wife sind Anfang diesen Jahres durchgestartet. Ihr selbstbetiteltes Debütalbum wurde in allen Indie-Medien […]

So war der Donnerstag bei der Pop-Kultur 2018 mit Neneh Cherry und Drangsal

Pop-Kultur 2018: Mein Donnerstag mit Neneh Cherry und Drangsal

Die Pop-Kultur 2018 hat angefangen – oder sagen wir, ist genau jetzt auch schon wieder zu zwei Drittel vorbei. Die Cupcakes für Madonnas Geburtstag mussten gebacken werden, schließlich wird Mambo auch nur einmal 60, und ich lerne gerade viel Neues. Daher habe ich es am Mittwoch leider nicht zu dem Festival in der Kulturbrauerei geschafft. Die Bilder vom ersten Tag sehen aber richtig gut aus, bei der Commissed Work von Sophia Kennedy wurde sogar auf einem Bullen geritten. Dafür ging es gestärkt, nach Pizza und Eis, yes, Britta and I are living la vida loca (ich muss SEHR müde sein, dass […]

Tipps zur Pop-Kultur 2018 in Berlin 2018

Pop-Kultur 2018 in Berlin – Mein Stundenplan

Die Pop-Kultur 2018 gehört zu den wenigen guten Ausnahmen, bei denen nicht mehrheitlich oder ausschließlich Männer und Männerbands auftreten. Das finde ich richtig super und daher freue ich mich sehr auf die drei Tage (Mi, 15. – Fr, 17.08. in der Kulturbrauerei), die maximal gefüllt sind mit Konzerten, Diskussionen, Lesungen, Filmen und DJ-Sets. Ich schlafe quasi jetzt schon mal vor, haha. Dieses Wochenende nutze ich, um meine Planung für die drei Tage voller POP und KULTUR zu verfeinern. Mein vorläufiger Stundenplan Mittwoch Meine Pop-Kultur-Planung beginnt mit einem Struggle: Schaue ich mir Chelsea Wolfe an und schwelge im Düsteren – oder […]

Britney performt Piece of Me live in Berlin 2018

Britney live in Berlin hat mich umgehauen

Britney live in Berlin, darauf freute ich mich wie auf meinen Geburtstag und Weihnachten zusammen. Gestern war das Konzert in der Mercedes-Benz-Arena in Berlin und es hat mich, im wahrsten Sinne des Wortes, umgehauen. Bereits im Januar hatte ich die Tickets im Presale erstanden, samt einer Britney Spears Tour-Mitgliedschaft, damit ich überhaupt in den Genuss des Vorkaufrechtes kam. Kapitalismus kann Britney. Den Einlass gut regeln ist eine Kunst… …die man in der Mercedes-Benz-Arena nicht so richtig beherrscht. Vor den Aussentüren standen keine Wellenbrecher, außer bei dem Early Entry-Eingang. Wir standen also bei rund 30 Grad in der Sonne und als […]