Charli XCX live in Berlin 2019

Charli XCX live in Berlin: Lederchaps, Drags und Hits

Charli XCX, Kim Petras und Hayley Kiyoko sind die Retterinnen des Pop. Dass ich mit dieser Einschätzung sehr richtig liege, bewies Charli XCX gestern bei ihrem Konzert im Astra in Berlin. Spontan haben meine Freundin und ich uns entschlossen, Pink Gin Tonic und die Palette von Jeffrey Star X Morphe auszuprobieren. Danach waren wir genau in der richtigen Stimmung für ein Charli XCX-Konzert. Toiletten-Tumblergespräche Um kurz nach halb Acht kamen wir im Astra an – und gehörten zu den Älteren. Auf der Toilette erzählten man sich neben mir, wie “krass die Emo-Teenie-Tumblr-Zeit 2012” doch war, “als wir uns alle nur…Weiterlesen Charli XCX live in Berlin: Lederchaps, Drags und Hits

Ebow 400 heisst die neue EP der queeren Rapperin Ebow

Ebow 400 – Queer as Fuck Summer EP

Der Name der neuen EP von Ebow ist Programm: Es geht ums Knutschen, Lecken, Schmachten und ums Warten auf ihre Antwort. 2013 wollte Ebow noch den Barkeeper zu einem “Candlelight Döner” abschleppen, heute ertrinkt sie fast im “Pussy Juice”, wie sie in “Ebow 400” singt. Bye, bye Girl-meets-Boy-Story, hey Girl. Die Girl-on-Girl-Platte des Sommers Songs in denen es um die Liebe und das Begehren von zwei Frauen geht, gibt es im Englischsprachigen einige. In Deutschland gibt es wenige Frauen, die über lesbische Lust singen oder rappen. Mir fallen spontan nur Sookee und Ésmaticx ein. Mit der Sichtbarkeit von nicht-hetereosexuellen Frauen…Weiterlesen Ebow 400 – Queer as Fuck Summer EP

Geri, Melanie C, Emma und Mel B sind von hinten im Wembley Stadion zu sehen. Die Spice Girls stehen in einem Regen aus Regenbogenkonfetti

Happy Pride – Meine CSD-Songs 2019!

„50 Jahre Stonewall – Jeder Aufstand beginnt mit deiner Stimme“ so lautet das diesjährige Motto des Christopher Street Days in Berlin. Beinahe bekam ich einen kleinen Herzinfarkt als Olga mir sagte, dass Melanie C in diesem Jahr zum CSD kommt. Sie ist mein Lieblings Spice Girl und mein Crush seit frühesten Teenietagen. Die Pride Saison ist auf der ganzen Welt gestartet, in New York hat Lady Gaga eine Rede gehalten und in Berlin wird am 27. Juli 2019 gefeiert. Wie bereits im letzten Jahr, habe ich auch in diesem Jahr meine Songs zum CSD zusammengestellt. Songs zum Schminken, Knutschen und…Weiterlesen Happy Pride – Meine CSD-Songs 2019!

SundaySong: Juju – Intro

Sie ist “ein Mädchen mit Berliner Schnauze”, wurde mit SXTN deutschlandweit bekannt und hat am Freitag ihren ersten Solosong veröffentlicht. Mein heutiger SundaySong ist “Intro” von Juju. WOW, die Berliner Rapperin macht mit der ersten Single aus ihrem kommenden Album “Bling Bling” (VÖ: 31.05.) eine echte Ansage. Ich musste den Track direkt mehrmals hören, da sie sehr schnell flowed. Der Text ist, wie schon bei ihrem Solowerk “Winter in Berlin” oder einigen SXTN-Songs, auf den Punkt. Natürlich bedient sie sich bei dem typischen Rap-Vokabular, sie schwört, zerstört und fickt – und am Ende natürlich auch “deine Mutter”. “Und du kannst…Weiterlesen SundaySong: Juju – Intro

Pops und Flops – Die PAMH-Kolumne – Januar 2019

Madonna, Nura und die Berlinale Das politische Pop-Jahr 2019 hat bestmöglich angefangen. Madonna hielt eine Rede im Stonewall Inn in New York. Dort, wo vor 50 Jahren schwule und transsexeuelle Menschen sich den willkürlichen und brutalen Übergriffen der Polizei widersetzten, sprach jetzt die Übermutter des Pop. Sie dankte den mutigen Vorkämpfer*innen für ihren Mut. Sie bekräftigte ihre Solidarität (“lifelong ally”) mit nicht-hetereosexuellen Menschen. Und sie forderte die Community auf, mit Menschen ins Gespräch zu kommen, damit Ängste dem vermeintlich Fremden gegenüber entkräftet werden. “We are fighting for love” – und in der Bereichterstattung ging es beinahe nur um Madonnas Hintern.…Weiterlesen Pops und Flops – Die PAMH-Kolumne – Januar 2019

lady gaga nicki minaj kat frankie

2018 – Die besten Songs, Alben und Konzerte

Das schönste am Jahresende ist es doch, die vergangenen Wochen und Monate in übersichtliche Listen zu packen, oder? Die besten Songs des Jahres 2018 1. Nicki Minaj – Ganja Burn 2. Miley Cyrus feat. Mark Ronson – Nothing Breaks Like A Heart 3. Jess Glynne – Insecurities4. Hayley Kiyoko – Curious 5. Cher – Gimme! Gimme! Gimme! 6. Grimes feat. HANA – We Appreciate Power 7. Jackie Cruz – La Hora Loca 8. Sam Vance Law – Gayby 9. Empress Of – I Don’t Even Smoke Weed 10. Planningtorock – Transome 11. Janelle Monáe – PYNK12. Kim Petras – Heart…Weiterlesen 2018 – Die besten Songs, Alben und Konzerte