Drei Männer oben ohne auf dem CSD Truck 2016 die die Regenbogenfahne schwenken

Meine 10 Pride Songs zum CSD in Berlin

Der Christopher Street Day ist der höchste Feiertag für uns nicht-heterosexuelle Menschen. Heute in einer Woche ist es wieder soweit, juhu! Aber ganz so lange müssen wir nicht warten: Heute und morgen findet das lesbisch-schwule Stadtfest in Berlin Schöneberg statt. Dort gibt es mehrere Bühnen mit Programm, Informations-, Konsum- und Essensstände. Das Motzstraßenfest kostet keinen Eintritt, nein, es gibt viele neue Eindrücke gratis. MEIN KÖRPER, MEINE IDENTITÄT, MEIN LEBEN! – 40. CSD in Berlin Jedes Jahr wieder freue ich mich auf den Umzug. Auch 20 Jahre nach meinem ersten CSD, ja, ich habe früh angefangen, bewegt es mich noch immer […]

Madonna doing Instagram

Die 5 bisher besten Madonna-Posts auf Instagram 2018

Madonnas Channel gehört für mich zu den Highlights bei Instagram. Madge ist nicht nur die Queen of Pop, sondern auch die Queen of Insta. Schließlich benutzt kaum jemand so konsequent niedliche Tierfilter und gutes Licht um frisch auszusehen. Gleichermaßen spricht sie sich für Selbstliebe und Diversität aus. Das Motto der diesjährigen MET Gala wurde nur für Madonna kreiert I am Here to Serve #catholicimagination #metgala #Jpgaultier #blessed Ein Beitrag geteilt von Madonna (@madonna) am Mai 7, 2018 um 6:36 PDT Sie kommentiert kritisch die Weltlage – und macht dabei das beste Montagmorgen-Gesicht This little Light of Mine .⭐️⭐️⭐️⭐️ Im Gonna […]

Rolling Stones live in Berlin – Wie der Papa, so die Tochter

Manche Menschen bekommen Geld oder eine markante Nase vererbt. Auf mich übertrug sich die Musikliebe von meinem Papa, wie ich schon auf der About-Seite ausführte. Bereits als Baby wurde ich zu den Stones gewickelt, habe schon vorher die vier Herren mit Papa sowohl live auf der Bühne als auch auf großer Kinoleinwand gesehen. Als Anfang des Jahres klar war, dass die Rock`n`Roll-Opas wieder  auf Tour kommen, zögerte ich nicht lange… Erst Stones-Kuchen, dann ab zum Konzert Im Mai feierte mein Papa einen Schnapszahl-Geburtstag und dafür bug ich einen glutenfreien und veganen Kuchen. Die Stones-Karten sollten schließlich stilecht übergeben werden. Papa freute […]

Lily Allen ist zu sehen. Das Foto gehört zu dem neuen Album No Shame.

Lily Allen – No Shame – Konfrontation mit den eigenen Dämonen

Lily Allen hat schwere Zeiten hinter sich: Scheidung, Alkohol- und Drogenmissbrauch, Einsamkeit – und die britische Regenbogenpresse lauert auch nach 12 Jahren auf jeden noch so kleinen Ausrutscher. Jetzt ist “No Shame”, der fünfte Longplayer, unserer liebsten Fuck you very much-Britin erschienen. Was beim ersten Hören direkt auffällt: Die Platte ist sehr entspannt und teilweise reduziert, nur drei der 14 Tracks sind etwas schneller. Lily nimmt sich Zeit, die “Hard Out Here”- und “Smile”-Zeiten mit catchy Hooks sind vorerst vorbei. Aber ihre Vorliebe für karibische Klängen behält sie bei. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm Die Mutter von zwei […]

“Feminista, Baby!” am Deutschen Theater mit Christiane Rösinger

“Feminista Baby!” mit der Grande Dame des Indie-Chansons, Christiane Rösinger, wird gerade am Deutschen Theater in Berlin aufgeführt. Das Stück, das in den Kammerspielen gezeigt wird, basiert auf dem SCUM-Manifesto von Valerie Solanas. Solanas schoss Andy Warhol 1968 lebensgefährlich an. Drei männliche Monroes Bernd Moss, Markwart Müller-Elmau und Jörg Pose stülpen sich die Monroe direkt in der ersten Szene über. Vor den Augen des Publikums legen die drei ihre Kleidung ab. Sie schlüpfen in das weiße Kleid der Monroe, das ihr über dem Lüftungsschacht nach oben gepustet wurde. Der Bart wird abrasiert, die Lippen rot geschminkt und eine blonde Perücke […]

Kate Nash – Yesterday Was Forever – Folge dem weißen Kaninchen

Depressionen, unglückliche Affären aber auch ausgelassene Karaoke-Nächte und das Glück einen geretteten Vierbeiner um sich zu haben – Kate Nash hat in den letzten Jahren viel erlebt. Einige Ereignisse hat sie als Vorlage für ihr neues Album “Yesterday Was Forever” genommen. Life In Pink – Mit GRRRL Power gegen Panikattacken Mit den Worten “I think about death all the time” eröffnet Kate Nash ihre neue Platte. Der Song “Life In Pink” fängt pur, nur mit Holz-Gitarre und Gesang, an. Er entwickelt sich dann aber zu einem druckvollen Pop-Song mit Riot GRRRL-Anleihen. Bei ihrem Konzert in Berlin im vergangenen Jahr sprach […]