Das vegane Sommerfest Berlin 2018 – Mein Sonntag in Bildern

Von Freitag bis Sonntag hat das vegane Sommerfest Berlin 2018 stattgefunden. Wie in den Jahren zuvor, war ich auch am letzten Wochenende wieder dabei, schließlich gibt jedes Jahr etwas Neues zu entdecken. Ein kulinarisches Highlight waren die Churros – sehr fettig, aber auch sehr lecker. Es war das bereits das 11 (!) vegane Sommerfest und zum ersten mal fand der Animal Rights March statt. Wie ich schon im Post zum CSD schrieb: Ich bin gern unter Gleichgesinnten. Sophia Hoffmann zeigte wie Zero Waste Cooking funktioniert und sogar Forensiker Mark Benecke hielt einen Vortrag. Leider war meine Lieblingskäse-Manufaktur Serotonina am Sonntag nicht […]

So war der Freitag bei der Pop-Kultur 2018 mit Ebow, Silvana Imam und Haiyti

Pop-Kultur 2018: Mein Freitag mit Ebow, Haiyti und Josefine Rieks

In einem Dämmerzustand, nach nur viereinhalb Stunden Schlaf, erledigte ich meine Tagesaufgaben am Freitag wie immer mit Verve und Kaffee. Da ich am Donnerstag eine gute Zeit bei der Pop-Kultur 2018 hatte, zog es mich wiederholt in den Prenzlauer Berg. Auf die Minute schafften Olga und ich es zu dem Dokumentarfilm “Silvana”. Die in Schweden lebende Rapperin und Antifaschistin Silvana Imam wurde rund zweieinhalb Jahre mit der Kamera begleitet. Bald werde ich eine ausführliche Kritik schreiben, da mich der Film sehr bewegt hat. Ab Donnerstag, den 23. August, kommt “Silvana” in die Kinos. “Serverland” – eine Multimedia-Lesung mit Josefine Rieks […]

So war der Donnerstag bei der Pop-Kultur 2018 mit Neneh Cherry und Drangsal

Pop-Kultur 2018: Mein Donnerstag mit Neneh Cherry und Drangsal

Die Pop-Kultur 2018 hat angefangen – oder sagen wir, ist genau jetzt auch schon wieder zu zwei Drittel vorbei. Die Cupcakes für Madonnas Geburtstag mussten gebacken werden, schließlich wird Mambo auch nur einmal 60, und ich lerne gerade viel Neues. Daher habe ich es am Mittwoch leider nicht zu dem Festival in der Kulturbrauerei geschafft. Die Bilder vom ersten Tag sehen aber richtig gut aus, bei der Commissed Work von Sophia Kennedy wurde sogar auf einem Bullen geritten. Dafür ging es gestärkt, nach Pizza und Eis, yes, Britta and I are living la vida loca (ich muss SEHR müde sein, dass […]

Tipps zur Pop-Kultur 2018 in Berlin 2018

Pop-Kultur 2018 in Berlin – Mein Stundenplan

Die Pop-Kultur 2018 gehört zu den wenigen guten Ausnahmen, bei denen nicht mehrheitlich oder ausschließlich Männer und Männerbands auftreten. Das finde ich richtig super und daher freue ich mich sehr auf die drei Tage (Mi, 15. – Fr, 17.08. in der Kulturbrauerei), die maximal gefüllt sind mit Konzerten, Diskussionen, Lesungen, Filmen und DJ-Sets. Ich schlafe quasi jetzt schon mal vor, haha. Dieses Wochenende nutze ich, um meine Planung für die drei Tage voller POP und KULTUR zu verfeinern. Mein vorläufiger Stundenplan Mittwoch Meine Pop-Kultur-Planung beginnt mit einem Struggle: Schaue ich mir Chelsea Wolfe an und schwelge im Düsteren – oder […]

Cher veröffentlicht GIMME GIMME GIMME

Cher – GIMME! GIMME! GIMME! – Der ganze Song ist da

“Mamma Mia 2” war der Startschuss für etwas ganz Großes: Cher nimmt ein Album nur mit ABBA-Songs auf. Ja, unsere Gebete wurden erhört. Wer mich ein wenig kennt, weiss, dass ich gleichermaßen Cher- wie auch ABBA-Fan bin. Mein Lieblings-Cher-Zitat trage ich sogar auf einem Shirt. Na, welches mag das wohl sein? Und natürlich war ich schon im ABBA-Museum in Stockholm. Manchmal ergibt Plus und Plus auch Minus, aber nicht in diesem Fall, oder? Cher hat einfach eine starke und warme Stimme, der Autotune-Effekt erinnert dezent an ihren letzten globalen Hit “Believe” aus dem Jahr 1998. An dieser Stelle ein Shoutout […]

Britney performt Piece of Me live in Berlin 2018

Britney live in Berlin hat mich umgehauen

Britney live in Berlin, darauf freute ich mich wie auf meinen Geburtstag und Weihnachten zusammen. Gestern war das Konzert in der Mercedes-Benz-Arena in Berlin und es hat mich, im wahrsten Sinne des Wortes, umgehauen. Bereits im Januar hatte ich die Tickets im Presale erstanden, samt einer Britney Spears Tour-Mitgliedschaft, damit ich überhaupt in den Genuss des Vorkaufrechtes kam. Kapitalismus kann Britney. Den Einlass gut regeln ist eine Kunst… …die man in der Mercedes-Benz-Arena nicht so richtig beherrscht. Vor den Aussentüren standen keine Wellenbrecher, außer bei dem Early Entry-Eingang. Wir standen also bei rund 30 Grad in der Sonne und als […]