Spice Girls live in Köln am 23. Dezember 2007. Vorfreude auf die Konzerte 2019 in England.

Konzertvorschau 2019: Spice Girls, Robyn, Dido, Tokio Hotel und Neneh Cherry touren

Es hatte sich schon länger angedeutete, spätestens als sich Sporty, Posh, Ginger, Scary und Baby im Februar trafen: Die Spice Girls sind zurück.

Am letzten Samstag gingen die Tickets für die Stadionkonzerte in England in den Vorverkauf und es war eine echte Zitterpartie. Über drei Stunden versuchten Kaan, Olga und ich Tickets zu ergattern. Am Ende wurde alles gut: An meinem Geburtstag werden Olga und ich in der Ricoh Arena im Spice Circle Premium Pitch stehen und mit Mel C, Geri, Emma und Mel B feiern. Auch knapp zwei Wochen später in Wembley werden wir drei dabei sein!

Original Konzertkarte vom Spice Girls Konzert 1998 in Dortmund. Fotocredit: Pop Ate My heart
Original Konzertkarte vom Spice Girls Konzert 1998 in Dortmund. Fotocredit: Pop Ate My heart

Passender als jetzt hätten die Konzertankündigungen kaum kommen können, dieses Jahr war bisher ziemlich ätzend.  Aber auf die Spice Girls ist Verlass: Rund alle 10 Jahre sehen wir uns wieder. Bei der “Spice World – 2019 UK Tour” haben sie einen perfekten Warm Up-Act dabei: Jess Glynne! “Always in Between” ist eine Platte, die, wie das Debütalbum “I Cry When I Laugh” meine Stimmung hebt. Die Spice Girls und Jess geben gemeinsam Konzerte, wie perfekt ist das? Da sollte sich Posh gut überlegen, ob sie nicht doch mit auftreten will…

This Party Is Killing You – Robyn kommt nach Deutschland

Das Konzertjahr 2019 hält weitere Highlights bereit: Gestern wurde die Tour von Robyn angekündigt. Wunderbar, denn ich habe Robyn noch nie live gesehen.
Hier die Daten und der Presale-Code (!) im Überblick:
Robyn – Live 2019

03.04.2019 – München, Tonhalle
05.04.2019 – Köln, Palladium
06.04.2019 – Berlin, UFO im Velodrom
08.04.2019 – Hamburg, Mehr! Theater

Pre-Sale: Mittwoch, 14. November 2018, 10 Uhr
Tickets: https://rbn.lnk.to/rbnlive7t (Passwort: MISSINGU)

Robyn kommt 2019 für vier Konzerte nach Deutschland. hier findet ihr den Presale Code. Vorher gibt es eine Robyn Fan Party im Schwuz in in Berlin.

Aber bevor Robyn “Honey” live im kommenden April vorstellt, findet die New Yorker-Robyn-Party “This Party Is Killing You” am 30.11.18 im Schwuz statt. Auf einem Floor werden bei der Plastik-Party nur Robyn-Songs und Remixe gespielt.

Auch Dido kehrt auf die Bühne zurück

Lange war es ruhig um Dido, “Thank You” wurde vor 19 Jahren veröffentlicht.
Mit der Single “Hurricane” meldet sich die Königin des introvertierten und melancholischen Pops, zurück:

Ihre Stimme klingt immer noch klar und selten traurig, hach. Am 8. März 2019 wird Didos neues und fünftes Album “Still On my Mind” erscheinen. Seit 15 Jahren ist Dido nicht mehr in Deutschland aufgetreten, das wird sich aber im kommenden Jahr ändern:

Dido – „Still On My Mind“-Tour 2019
10.05.19 – München, Circus Krone
13.05.19 – Frankfurt, Alte Oper
15.05.19 – Berlin, Tempodrom
16.05.19 – Hamburg, Laieszhalle
19.05.19 – Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

Neneh Cherry kommt für zwei Konzerte nach Deutschland

Im Sommer habe ich ein Konzert der großartigen Neneh Cherry im Rahmen der Pop-Kultur in Berlin erleben dürfen. Gerade ist ihr neues Album “Broken Politics” erschienen, das wir im kommenden Jahr auch live erleben können. Zur Einstimmung das Video zu “Kong”, der Song mit dem sie ihren letzten Berlinauftritt eröffnete.

Neneh Cherry live 2019
19.02.2019 Köln – Kulturkirche
20.02.2019 Berlin – Festsaal Kreuzberg

 

Tokio Hotel – Melancholic Paradise World Tour 2019

In diesem Jahr ist viel im Hause Kaulitz passiert: Bill musste sich von Pumba verabschieden und ist jetzt Hundepapa von Stitch. Und Tom, na ja, der ist jetzt der Boyfriend von Heidi Klum. Da sich die Villa und der L.A.-Lifestyle nicht von selbst bezahlen, wie wir in der Doku “Hinter die Welt” erfahren haben, gehen Gustav, Georg, Bill und Tom im kommenden Jahr wieder auf Welttour.

Wie es der Titel und der Trailer schon andeuten: Es wird einen melancholischen Rückblick auf die letzten 14 Jahre der Bandgeschichte geben. Tokio Hotel bleiben ihrem Tourkonzept der letzten Jahre treu: Kleinere Hallen und die Möglichkeit diverse Upgrades (bis zu 3100€) zu kaufen.
Hier die Daten:
30.04. – Köln, E-Werk
17.05. – Oberhausen, Turbinenhalle
19.05. – München, Tonhalle
22.05. – Stuttgart, Im Winzermann
25.05. – Berlin, Huxleys Neue Welt
26.05. – Frankfurt am Main, Batschkapp
28.05. – Hamburg, Docks
29.05. – Hannover, Capitol
31.05. – Leipzig, Haus Auensee

Und, wie lang sind eure Wunschzettel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 1 =