SundaySong: Marika Hackman – Boyfriend

Marika Hackman bringt am kommenden Freitag, den 2. Juni, ihr zweites Album “I`m Not Your Man” heraus. Vorab ist unter anderem schon mein heutiger SundaySong “Boyfriend” erschienen. Eine Nummer, die mir als Teenager der 90er und Garbage-Fan richtig gut gefällt.
Eröffnet wird der Song von einem Lacher und dem Blick auf eine Packung Eier.

Eier sind sehr wichtig in Hackmans aktueller Schaffensphase

Eier sind auch dreifach auf dem Albumcover abgebildet: in der verschlossenen Packung, nur eine Hälfte verarbeitet und als Spiegelei in der Pfanne. Sie stehen für Fruchtbarkeit und Fortpflanzung.
In “Boyfriend” besingt Hackman, die auch finnische Wurzeln hat und aktuell in London wohnt, wie die Liebe der Ich-Erzählerin bzw. ihr Begehren gegenüber einer Frau nicht als gleichwertig angesehen wird:

Heaven knows we’re meant to be
But it’s turned into a mess
No one takes us seriously just because I wear a dress

Eine kleidertragende Frau begehrt eine andere Frau und die beiden werden als Paar nicht ernst genommen. Klingt ganz genauso, wie die aktuelle rechtliche Situation für nicht-hetereosexuelle Paare in Deutschland ist.

Ehe für alle? Nicht mit Martin Schulz

In der neuen Ausgabe der SIEGESSÄULE gibt es ein Interview mit dem SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz, in dem er sagt, dass er zwar für die Ehe für Alle sei, aber eben nicht jetzt. Da gehe die Rücksichtnahme auf den Koalitionspartner vor. Genauso eine Antwort passt zu einem ehemaligen EU-Abgeordneten, der für eine Partei antritt, die komplett ihre Grundsätze vergessen hat.

BBFF with Cara

Zurück zu Marika: Sie ist 25 Jahre alt und wird auf “I`m Not Your Man” von der All-Girl-Band “The Big Moon” unterstützt. In ihren Teenie-Tagen hatte sie eine Coverband zusammen mit Cara Delevingne, daher auch BBFF im Titel, was für “Best Band Friend Forever” steht.
An das Model/Schauspielerin erinnert mich Marika immer ein wenig. Die beiden Freundinnen verbindet eine leicht ironisch bis rotzige Art und ihr Denken und Fühlen über die gängigen Normen und Konventionen hinaus. Vermutlich sind sie pansexuell wie Miley – #justguessing.

Kurz: Super Song, bester Sound und eine spannende Künstlerin, von der wir noch mehr hören werden.
Hier noch ein weiterer Hit von der kommenden Platte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × drei =