Little Mix, Cheat Codes - Only You

5 Videos, die deinen Mittwoch retten oder einfach nur besser machen

Es ist Mittwoch, die Hälfte der Woche also geschafft. Zur Feier des Tages fünf von mir kuratierte Videos, juhu!

1.Orange Is The New Black: Der große Flaritza-Friendship-Test

Die sechste Staffel von OITNB ist sie endlich da und eines steht fest: Flaritza fehlen mir. Flaca hat zwar mehr Sätze als sonst, aber Maritza fehlt. Damit das Loch im Fan-Herzen nicht zu groß wird, hier ein sehr lustiges Video der zwei. Und ja, ich hätte immer noch gern einen echten Beauty-Channel der beiden, damit ich endlich lerne, wie man mit Currypulver den perfekten Glow hinbekommt. Wer Daddy in einem Musikvideo bewundern möchte, klickt ein hier.

2. St. Vincent`s Life in 6 Riffs

Annie Clark gehört zu den Gitarrenfrauen, auch wenn ihr neuestes Werk “MassEducation sehr nach Tori Amos klingt. Nicht nur Annies Riffs sind lässig, auch ihr Matrix-Outfit.

Hier hatte ich es noch nicht geschrieben, gleich wisst ihr es aber: Ich bin großer Fan von der Zusammenarbeit von Sheryl Crow und St. Vincent. Ihr Song “Wouldn’t Want To Be Like You” ist eine klassische Rocknummer, die so auch auf Sheryls selbstbetitelten Album von 1996 neben “Everyday Is A Winding Road” hätte erscheinen können. Annies Stimme und Annies Gitarrenriffs reichern den Song perfekt an. Wie cool sind bitte die changierenden Gitarren ab Minute 2:05?

3. Larissa und Rebeccas YouTube-Channel

Wenn Carolin Kebekus und Martina Hill gemeinsame Sache machen, kann es nur großartig werden, oder? Hier der Beweis zum Thema “Feminismuß”:


Unbedingt sehenswert sind auch Vlogs von “Larissa in Style”, gemäß dem Motto: “Lebe nicht deinen Leben. Träume dein Traum!”

4.Cheat Codes, Little Mix – Only You

Dieses Musikvideo ist wie ein Disney-Film mit dem Ende der meisten lesbischen Filme: Eine junge Frau verliebt sich in eine Meerjungfrau (Arielle!) und sie können nicht bis zum Ende ihrer Tage glücklich zusammenbleiben (ungefähr fast jeder Lesbenfilm).

Wenn ich das Video weiterdenke, stellt die Rothaarige fest, dass sie auch eine Meerjungfrau ist und sie schwimmen gemeinsam ins Glück. Und lebten von da ab glücklich und zufrieden in einem hübschen Unterwasser-Appartement. Ich möchte jetzt bitte auch im Meer schwimmen.

5. The Kills – List of Demands (Reparations)

Alison und Jamie sind der Inbegriff von “Too Cool For School”. “List of Demands” ist eine Coverversion von Saul Williams. Der Song in der The Kills-Version ist deutlich langsamer als das Original und daher genau das Richtige – egal um welche Uhrzeit.

Habe ich wichtige Videos vergessen?

Orange Is The New Black anschauen oder kaufen*.
“List of Demands” von The Kills kaufen*.
Musik von der großartigen St. Vincent kaufen*.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

acht + achtzehn =