Miley Cyrus Mother's Daughter Screenshot

Miley Cyrus veröffentlicht “Mother’s Daughter” – Emanzipation & Kondom

Gerade habe ich “Mother’s Daughter” von Miley Cyrus zum ersten mal gesehen und bin begeistert! Der Song ist super tanzbar und der Text, in dem es um Selbstbestimmung und Emanzipation geht, besteht nur aus Sätzen, die ich mir auf ein Shirt drucken lassen möchte wie z.B.:
– Don’t fuck with my freedom
– Oh my God, she got the power
– Hallelujah, I’m a freak!

Geschrieben wurde der Song von Miley selbst, Alma (wir kennen ihre eigenen Songs wie “Chasing Highs”) und Andrew Wyatt, der u.a. schon mit Lady Gaga, Lorde oder Liam Gallagher gearbeitet hat. “Mother`s Daughter” ist ein Track von der kürzlich erschienen EP “She Is Coming”.

Nicht jede Frau hat eine Vagina

In dem Video werden ganz verschiedene Frauen gezeigt: Mit Behinderung und ohne, mit verschiedenen Hautfarben und Körperformen. Und nein, nicht jede Frau hat eine Vagina – ein Mensch, di*er sich nicht eindeutig binär zuordnen lässt ist ebenfalls im knapp vierminütigen Video zu sehen. Miley hat rund 160. Mio Follower*innen, wenn man all ihre Kanäle zusammenzählt. Es ist immer gut, wenn Promis wie Miley, die mit einem Post oder einem Video Millionen Menschen erreichen, Vielfalt und Diversität zeigen. Denn je öfter wir dicke und behinderte Körper z.B. in Videos, Zeitungen und Schaufenster der Läden sehen, umso sichtbarer und damit Teil des Alltags von uns allen, werden sie .

Miley Cyrus verkauft ihr kommenden Album She Is Coming mit Kondom
Was kostet das Miley Cyrus Kondom? 20 Dollar und einen Albumdownload gibt es dazu.

Früher: Nackt auf der Abrissbirne, heute: Kondom zum Album

Diese (sex-) positive Entwicklung von der Sängerin und Schauspielerin zeichnete sich schon länger ab: Seit dem Video zu “Wrecking Ball” (über eine Milliarde Aufrufe!) wissen wir, wie Miley nackt aussieht. Ex-Hannah Montana legt ihr aufgesetztes Zahnpasta-Lächeln ab. Die Tochter von “Achy Breaky Heart”-Sänger Billy Ray Cyrus nimmt ein ganzes Album auf, um den Tod ihres Hundes Floyd zu verarbeiten. Sie gründet die “Happy Hippie”-Foundation, die obdachlose LGBTQI+ Personen unterstützt. Außerdem spielt Miley in der neuen Staffel der Netflix-Serie “Black Mirror” mit. Die Folge ist sehr bewegend und erinnert an das überkontrollierte Leben einer Britney Spears. Nebenher veröffentlicht Miley großartige Songs wie “Nothing Breaks Like A Heart” oder eben “Mother`s Daughter”.

Für mich ist das Lied jetzt schon ein (Sommer-) Hit und ich freue mich auf die zwei weiteren EPs “Here” und “Everything”, die zusammen mit “She Is Coming” zum Album #SHEISMILEYCYRUS werden. Außerdem bin ich auf alle weiteren Aktionen von meinem Lieblinsghippie Miley gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins + 1 =