Emma Bunton - Copyright BMG

Emma Bunton – My Happy Place

Die Musik von Baby Spice gehört für mich zu einem entspannten Einstieg ins Wochenende wie Kaffee und Pancakes oder Sonne und mein Zuhause-Hole-Pulli. Emma hat gerade ihr neues Soloalbum “My Happy Place” veröffentlicht. Eine Frage, die wir uns vermutlich alle stellen: Hat der vierte Longplayer aus dem Hause Bunton es in meine Saturday-Playlist geschafft? Gute Laune und eine Prise Herzschmerz An Emmas Soloalben “Free Me” (2004) und “Life In Mono” (2006) gefallen mir besonders der leichte 60s-Sounds mit Streichern, ihre höchst angenehme, leicht säuselnde Singstimme und die eingängigen Melodien. Diesem Konzept ist die Musikerin, Designerin und Radiomoderatorin auf “My Happy […]

Buchtipps 2018 auf www.popatemyheart.de

Meine Lieblingsbücher 2018

Die besten Geschichten schreibt das Leben. Aber eben nicht nur, wie meine Jahrescharts der besten Bücher 2018 zeigen. 1. “Das weibliche Prinzip” von Meg Wolitzer Das Buch ist ein fein gezeichneter Roman über Feminismus, den Wissenschafts- und Stiftungsbetrieb und Loyalität. Wer wissen möchte, wie die Lesung mit Meg Wolitzer war, kann einfach HIER clicken. 2. “My Thoughts Exactly” von Lily Allen Ich habe das Buch fast komplett am Stück gelesen, einige Schlafpausen ausgenommen. Die britische Sängerin beschreibt sehr genau und sehr ehrlich, wie ihre Kindheit, ihr Einstieg ins Musikbusiness, private Schicksalschläge sowie ihre Eskapaden sich anfühlten. 3. “Die letzten Tage […]