Buchtipps 2018 auf www.popatemyheart.de

Meine Lieblingsbücher 2018

Die besten Geschichten schreibt das Leben. Aber eben nicht nur, wie meine Jahrescharts der besten Bücher 2018 zeigen. 1. “Das weibliche Prinzip” von Meg Wolitzer Das Buch ist ein fein gezeichneter Roman über Feminismus, den Wissenschafts- und Stiftungsbetrieb und Loyalität. Wer wissen möchte, wie die Lesung mit Meg Wolitzer war, kann einfach HIER clicken. 2. “My Thoughts Exactly” von Lily Allen Ich habe das Buch fast komplett am Stück gelesen, einige Schlafpausen ausgenommen. Die britische Sängerin beschreibt sehr genau und sehr ehrlich, wie ihre Kindheit, ihr Einstieg ins Musikbusiness, private Schicksalschläge sowie ihre Eskapaden sich anfühlten. 3. “Die letzten Tage […]

Meg Wolitzer steht auf der dunklen Bühne und hält ihr Buch "Das weibliche Prinzip" in den Händen.

“Das weibliche Prinzip” von Meg Wolitzer – Buch und die Lesung in Berlin

“Das weibliche Prinzip” von Meg Wolitzer ist eines der Bücher meines Sommers. Der 495-Seiten Roman um die Studentin Greer Kadetsky hat mich so gefesselt, dass ich dieses Buch öfter mal anderen Aktivitäten vorgezogen habe. Worum geht es in “Das weibliche Prinzip”? Greer Kadetsky möchte es weiter bringen als ihre Eltern. Die Familie lebt in dem kleinen Städtchen Macopee, die Eltern verstehen sich selbst als Outsider, regelmäßiges Kiffen gehört zu ihrem Alltag. Zum Studieren verlässt Greer die Stadt und somit ihr Elternhaus und ihren Freund Cody. Die Beziehung zu Cody bleibt bestehen, er ist an einem anderen, renommierteren College angenommen worden. […]