Lily Allen trat im Zuge ihrer No Shame Tour in Berlin auf

Lily Allen live im Astra Berlin – Mit Louboutins und großer Klappe

“Lily Allen, Lily fucking Allen” skandiert es um Punkt 21 Uhr vom Band. Die Fans im gut gefüllten Astra steigen sofort in den Gesang mit ein. Lily Allen, Sängerin, frische Bestsellerautorin und neben Spice Girl Mel B wohl eine der direktesten und meist diskutierten Frauen Englands, tritt zum zweiten Mal in diesem Jahr in Berlin auf. Anlass zu dieser Tour ist ihre neue Platte “No Shame”. Yeah, I’m a bad mother, I’m a bad wife Lily eröffnet ihr Konzert mit “Come on Then”. In dem Song fasst sie ihre letzten Jahre kurz zusammen: Viel öffentliches Gerede über sie, eine gescheiterte…Weiterlesen Lily Allen live im Astra Berlin – Mit Louboutins und großer Klappe

SundaySong: Warpaint – New Song

Warpaint sind zurück, die vier Musikerinnen aus L.A. haben eine neue Platte aufgenommen. Als ich die erste Single “New Song” zum ersten mal auf Flux FM hörte, war ich sofort begeistert. Fortan höre ich das Lied in Dauerschleife, zumindest ziemlich oft. You got the moves, bang bang baby Klar, Warpaint umgab schon immer dieses Gefühl von ungewascchener, verschrobener Kunstfertigkeit, vier Frauen die ewiglange Songs mit Prog-Rockstellen schreiben. Die Musik von Warpaint war mir bisher immer einwenig zu anstrengend. Zu wenig auf den Punkt und auch zu wenig melodiös, der berühmte Funke sprang nicht über. Was ist an “New Song” anders?…Weiterlesen SundaySong: Warpaint – New Song