Kate Nash – Yesterday Was Forever – Folge dem weißen Kaninchen

Depressionen, unglückliche Affären aber auch ausgelassene Karaoke-Nächte und das Glück einen geretteten Vierbeiner um sich zu haben – Kate Nash hat in den letzten Jahren viel erlebt. Einige Ereignisse hat sie als Vorlage für ihr neues Album “Yesterday Was Forever” genommen. Life In Pink – Mit GRRRL Power gegen Panikattacken Mit den Worten “I think about death all the time” eröffnet Kate Nash ihre neue Platte. Der Song “Life In Pink” fängt pur, nur mit Holz-Gitarre und Gesang, an. Er entwickelt sich dann aber zu einem druckvollen Pop-Song mit Riot GRRRL-Anleihen. Bei ihrem Konzert in Berlin im vergangenen Jahr sprach […]

Das K in Kate Nash steht für Kämpferin

Ihr Debütalbum “Made of Bricks” ist vor 10 Jahren erschienen und daher ist die wunderbare Kate Nash gerade auf Tour.  Zeit einmal auf den Werdegang der Kämpferin zurückzuschauen und sie gebührend zu feiern! Der Start: Überall geldgeile Dickheads “Foundations” machte die Musikerin über Nacht bekannt. Mit dem Hit kamen Aufmerksamkeit, allwissende Männer aus der Plattenindustrie und eine harte Zeit. Über ihren Start und ihren Weg in der Plattenindustrie schreibt Kate offen in dem “Can You Deal?”-Zine, das Jennifer Clavin von Bleached herausgegeben hat.  “The first thing I noticed about the music industry was every room I walked in was full […]

Britney Spears und Kate Nash kündigen neue Alben an

Sommerloch? Von wegen! Sowohl Britney Spears wie auch Kate Nash haben über ihre Social Media-Kanäle neue Alben angekündigt:   Kate Nash gab bisher nur das Datum, den 8. August, jedoch noch keinen Titel bekannt. “Glory”, so lautet der Titel des Nachfolgers von “Britney Jean”, der am 26. August erscheint. Das Cover ist wieder einmal etwas, naja, beyond sexy. Wie hoch sind die Erwartungen? Bei Kate bin ich unfassbar gespannt, wie ihre Zeit in Los Angeles sich auf ihr Schaffen ausgewirkt hat, bei Britney hoffe ich auf zwei bis drei gute Dance-Nummern wie “Gimme more”, “Til the world ends” oder oder auch […]