Fehlgriff: 5 Pop-Kombis die NICHT zusammen passen

Heute ist der Tag der Deutschen Einheit, da dreht sich alles um Wiedervereinigung und Zusammengehörigkeit. Ich habe mich gefragt, ob es auch Menschen, Konstellationen oder Ideen gibt, die besser getrennt bleiben oder geblieben wären. Ja, es gibt sie und es gibt sie auch in der Welt des Pop. Hier kommen meine Top 5 der Pop-Kombis, die ein klassischer Fehlgriff sind: Fehlgriff Nr. 1: Lady Gaga und R. Kelly Das fertige Musikvideo zu „Do What U Want“ wurde nie offiziell veröffentlicht, da eine Vergewaltigung angedeutet wird, so hieß es. R. Kelly stand wegen des Verdachtes der Vergewaltigung und des Sexes mit […]

Weiterlesen »

L7-Doku kommt & meine Lieblings-Musikdokumentationen

„Pretend We’re Dead“ ist der Titel der L7 Musikdokumentation, die am 13. Oktober erscheinen wird. Außerdem sollen zwei neue Songs veröffentlicht werden, die ersten nach 18 Jahren. Donita Sparks, Suzi Gardner, Demetra Platas und Jennifer Finch legten 2001 eine Pause ein und touren seit 2015 wieder in der Originalbesetzung. Neben Sleater-Kinney, Veruca Salt, Babes In Toyland und Bikini Kill, habe ich auch L7 gehört. Sie waren immer dabei, einen so engen Bezug wie zu Sleater-Kinney oder Kathleen Hanna und ihren Bands hatte und habe ich aber nicht. Vier Frauen, die trotz der ganzen sexistischen Kackscheisse im Musikgeschäft und anderswo, ihren […]

Weiterlesen »

Ja, ich will: Meine 3 Ehe für alle-Hits

Wer hätte es gedacht: Am Montag murkelt Merkel im Gorki und heute, am Freitag, ist die Ehe für alle beschlossene Sache. Champagner für alle, nach rund 20 Jahren Kampf (ja, dieses Wort passt an dieser Stelle) um Gleichberechtigung dürfen sich nun auch Homosexuelle offiziell binden. Hier meine 3 Ehe für alle-Hits Rosenstolz und Hella von Sinnen mit „Ja, ich will“ ist einer der Songs, die mich seit Teenie-Tagen begleiten. Bin stolze Besitzerin der Maxi-Single, von diesem Lied mit „Kultcharakter“ aus dem Jahr 1999. Macklemore & Ryan Lewis feat. Mary Lambert mit „Same Love“. Schöner Song, bewegendes Video und – ganz […]

Weiterlesen »

Mother – Madonna im Deutschen Theater

Wenn jemand Madonna sagt, werde ich hellhörig – und meine Kaufbereitschaft steigt. Mein erstes Madge-Konzert habe ich vor rund 16 Jahren in Berlin erlebt, begleitet werde ich von ihr seit Kindesbeinen an. Natürlich war ich auch Mitglied bei ihrer Fitnessstudio-Kette „Hard Candy“, bis kurz bevor diese pleite ging. Wohin wohl all die Poster und Banner verfrachtet wurden? Heute: Theater statt Madonnamania Madonna hat es wieder einmal auf die Bühne geschafft. Diesmal zwar nicht auf die ganz große, dafür aber in die Box des Deutschen Theaters. „Mother“ heißt das Stück von und mit Anita Vulesica in dem sie sich mit Madonna […]

Weiterlesen »

Happy Birthday Madonna!

Heute wird Madonna 58 Jahre alt. Sie verbringt ihren Geburtstag auf Kuba. Bestimmt sitzt sie breitbeinig mit Zigarre auf einem Thron und lässt sich die Geschenke bringen. Die Queen of Pop ist die Frau mit dem Bizeps aus Stahl und die Gottesmutter der Verwandlung bzw. der Neuerfindung des eigenen Ichs. Cheers to the big M! Sie vereint seit Jahrzehnten schwule, queere und andere Menschen auf den Tanzflächen dieser Welt. Ihrer zu Ehren habe ich heute eine vegane Wonder Waffel mit Kirschen, Peanutbutter und Oreos gegessen und an sie gedacht. Und auch einwenig an Elvis – Ikonen, Peanutbutter und so.  

Weiterlesen »

SundaySong: M.I.A. – Bird Song

    M.I.A. hat vor einigen Tagen ihre neue Single „Bird Song“ veröffentlicht. Auf ihrem zweiten Longplayer „KALA“ befindet sich der überdrehte Track „Bird Flu“, der mit der neuen Song nicht zu verwechseln ist. Seit vielen Jahren bin ich Fan von der Frau mit den coolen, bunten Outfits und dem ganz eigenen Kopf. Was gibt es Neues vom Bad Girl (not RiRi obvs.)? Mathangi „Maya“ Arulpragasam möchte ihre Musikerinnenkarriere an den Nägel hängen. Ja, richtig gelesen, ich war ebenfalls geschockt. M.I.A., was für „Missing in Action“ stehen könnte, verdanken wir Hits wie „Paper Plans“, „YALA“ oder auch „XXO“. So ein Talent und […]

Weiterlesen »