Bitte kotzen Sie jetzt – meine MixTape-Tauscherfahrungen

Früher war ich meine beste Kundin: Jede Woche habe ich mir ein neues Mixtape aufgenommen. Das war ein super Training fürs Auflegen. Wirklich gerne habe ich bei der Aktion #MaiMixtape von FluxFM und dem #TapeTrade von Anna mitgemacht, coz` it´s tape time! Flash back twenty five years back to the start Die 90er sind zurück und daher machen wir coolen Kids jetzt auch wieder Mixtapes, haha. B to BI – No Cities to Love? ist der Titel meines #MaiTapes. Genau, bei dieser Zusammenstellung geht es um Bielefeld und Berlin, die zwei prägenden Orte für mich bisher. Von Mutters Karriere als Testesserin […]

Weiterlesen »

Mother – Madonna im Deutschen Theater

Wenn jemand Madonna sagt, werde ich hellhörig – und meine Kaufbereitschaft steigt. Mein erstes Madge-Konzert habe ich vor rund 16 Jahren in Berlin erlebt, begleitet werde ich von ihr seit Kindesbeinen an. Natürlich war ich auch Mitglied bei ihrer Fitnessstudio-Kette “Hard Candy”, bis kurz bevor diese pleite ging. Wohin wohl all die Poster und Banner verfrachtet wurden? Heute: Theater statt Madonnamania Madonna hat es wieder einmal auf die Bühne geschafft. Diesmal zwar nicht auf die ganz große, dafür aber in die Box des Deutschen Theaters. “Mother” heißt das Stück von und mit Anita Vulesica in dem sie sich mit Madonna […]

Weiterlesen »

Jürgen Teller und Lady Gaga – Mein Geburtstag

Ich mag meinen Geburtstag, da ich herzliche Nachrichten von tollen Menschen und immer gute Geschenke bekomme. Zudem darf ich mir aussuchen, was wir machen und wo wir essen. Falls sich jemensch fragt: 28 stimmt fast, gestern bin ich 35 Jahre alt geworden, wohoo! Veganen Maulwurfkuchen gab es zum Frühstück, ein bisschen Marie Antoinette-Dekadenz geht einmal im Jahr voll klar, am besten natürlich mit Olga <3. Enjoy Your Life! Kim K., Vivienne W. und Elton J. – sie wurden alle schon von Jürgen Teller fotografiert. Seit jeher gehe ich gern in Ausstellungen und lasse die Ideen anderer auf mich wirken. Einen […]

Weiterlesen »

Natalie Imbruglia live in Berlin – My Instant Crush

“Torn” ist ein Welthit, der immer noch Nacht für Nacht in den Karaoke Bars auf der ganzen Welt gesungen wird. Jetzt, 20 Jahre nach der Veröffentlichung, ging ein Traum in Erfüllung: Ich habe die wunderschöne Natalie Imbruglia endlich live erlebt. Mein Teenie-Ich, das natürlich ein Teil von meinem heutigen Ich ist, platzte fast vor Freude als klar war, dass die gebürtige Australierin im Zuge ihrer Acoustic Tour im Berliner Columbia Theater auftreten würde. So euphorisch war ich zuletzt bei der Konzertankündigung von Melanie C. Counting Down The Days Wie bei jedem Konzert gab es auch hier ein Vorprogramm: Marcel Brell […]

Weiterlesen »

Tegan and Sara live in Berlin in Bildern

Tegan and Sara waren am vergangenen Mittwoch in Berlin und haben die meisten Songs meiner Wunschliste gespielt, juhu. Anbei einige Bilder, die ich gemacht habe. Meinen Tegan and Sara-Konzertbericht könnt ihr beim Musikblog nachlesen. Einziger Wermutstropfen: Sie hatten am Merch-Stand den Klopper Katzen-Hoodie nicht dabei und auch nicht ihre Kiehl`s Pflegeprodukte. Gerne hätte ich doch auch die kanadische Modelhaut der queeren Ikonen. Den Zwillingen scheint das Konzert nicht allzu viel Spaß gemacht zu haben, besonders großen Dank gab es auf ihren Sozialen Kanälen nicht extra für Berlin.

Weiterlesen »

Tegan and Sara – Mein Wunschkonzert

Am kommenden Mittwoch sind Tegan and Sara in Berlin. Ich freue mich sehr auf das Konzert im Huxley`s Neue Welt, da mir die letzte Platte “Love You To Death” sehr gut gefallen hat. Ich finde, dass es ihr bis dato bester Longplayer ist. Bisher habe ich die Quin-Schwestern nur einmal live gesehen, im Zuge ihrer “Heartthrob”-Tour, und fand es, naja, langweilig. Wenn ich es mir aussuchen dürfte, würde ich mir folgende sieben Songs in jedem Fall für ihren Auftritt am 01. Februar wünschen: Alligator – Einer meiner absoluten All-Time-Tegan and Sara-Hits, dieses Glockenspiel ist so schön. Closer – Der Hit […]

Weiterlesen »