Hier ist Familie Alvarez aus der Netflix-Serie One Day at a Time zu sehen.

One Day at time – Die beste neue Serie auf Netflix

Auf Netflix gute Serien zu finden ist nicht allzu schwer. Da wären zum Beispiel „Orange is the New Black„, „Better Call Saul“ oder auch „Riverdale„. Aber es gibt auch einigen Schund, dazu später mehr. Mein neuer Netflix-Crush Richtig begeistert hat mich zuletzt „One Day at a Time„, eine Comedyserie in der es um die alleinerziehende Ex-Soldatin Penelope Alvarez und ihre Familie geht. Die Serie ist als Sitcom konzipiert, ich fühlte mich kurz in das goldene ALF-Zeitalter zurückversetzt, was aber auch in 2017 gut funktioniert. „One Day at Time“ ist ein Remake der gleichnamigen Serie, die von 1975 bis 1984 auf […]

Weiterlesen »

The Party – Die Weltpremiere auf der Berlinale

Gestern feierte der britische Film „The Party“ auf der Berlinale Weltpremiere und ich war dabei. Der Wettbewerbsfilm ist eine kammerspielartige Komödie, die in schwarz-weiss gedreht wurde und erstklassig besetzt ist. Worum geht es? Janet (Kristin Scott Thomas) hat gerade den begehrten Job als Gesundheitsministerin bekommen und lädt daher zu einem kleinen, privaten Empfang ein. Ihr Mann Bill (Timothy Spall) sitzt apathisch im Sessel und lauscht alten Jazz- und Blues-Platten. Zu Besuch kommen Janets lesbische Schwester Martha (Cherry Jones) und ihre schwangere jüngere Lebensgefährtin Jinny (Emily Mortimer). April (Patricia Clarkson, großartig!), Janets alte Freundin mit der spitzen Zunge, und ihr esoterisch […]

Weiterlesen »

Mediathek-Tipp: The Kills live in Berlin

Endlich ist das wunderbare Konzert von Alison Mosshart und Jamie Hince, a.k.a. „The Kills“, online. Die nächsten 14 Tage können wir es uns alle kostenfrei online ansehen. Eine coole Band ist in einer coolen Location, dem Schwuz, in Neukölln. Dort spielt sie ein verdammt gutes Konzert. Die US-Amerikanerin und der Brite traten im Frühjahr, noch vor dem Release von „Ash & Ice“, in der Hauptstadt auf. Olga und ich waren da und hatten eine sehr gute Zeit. Vielen Dank noch einmal an arte. Bitte einmal dem Link folgen: http://www.arte.tv/guide/de/065326-006-A/berlin-live-the-kills?country=DE An ungefähr 30 Stellen kann mensch uns gut sehen. Wir strahlen […]

Weiterlesen »

„Supersonic“-Premiere mit Liam in Berlin

Am Donnerstag waren Olga und ich bei der Berlin-Premiere von „Supersonic“, dem neuen Dokumentarfilm über Oasis. Der Film zeichnet die Anfänge der Band bis zu den legendären Knebworth-Konzerten vor über 250.000 Menschen nach. Das Beste: Liam fucking Gallagher war im ausverkauften Kino anwesend, ebenso wie Bonehead und der Filmemacher Mat Whitecross. Moderiert wurde das Gespräch nach dem Film von Markus Kavka. Ja, der Kavka von VIVA2,  auch so ein Held aus vergangenen Musikfernsehtagen. Von Manchester bis Bielefeld – Kindheit im sozialen Wohnungsbau Oasis haben großartige Songs geschrieben, die ich bis heute noch gern höre und rezitiere. Zu Liam und Noel hatte […]

Weiterlesen »

Spiceworld: Melanie C ist zurück, Emma trifft Lady Gaga

Es gibt Neuigkeiten aus der Spiceworld: Melanie C hat ihre neue Single herausgebracht und „Anymore“ ist eine richtig gute Nummer, wie ich finde. Das Video ist nicht schlecht, einige Szenen wirken wie nicht verwendetes Material aus „Rock me“. „Anymore“ finde ich ziemlich gut produziert. Lähmender Liebeskummer Melanie C beschreibt in der ersten Single aus dem kommenden Album „Version of me“, das am 21.10. erscheint, wie es sich anfühlt, wenn eine Beziehung zu Ende geht. Alles um eine*n herum ist ziemlich bleiern, dazu passen die dunklen Bilder des Videos enorm gut. Besonders die Echostelle bei Min.2:01 ist für mich ein echter […]

Weiterlesen »

SundaySong: The Pipettes – Pull Shapes

Britain, Brighton, Brexit –  mein SundaySong kommt in dieser Woche von den wunderbaren The Pipettes mit „Pull Shapes“: Warum die Pipettes mit diesem Song? Aus mehreren Gründen, hier meine kurze Liste: „We are the Pipettes“ ist seit jeher der erste Song auf den Queers and Guitar-Parties. Brighton ist die Heimatstadt der Band. Olga und ich haben gerade ein wunderbares Wochenende dort verbracht haben. Daher gab es am letzten Sonntag auch keinen SundaySong. Zur Veröffentlichungszeit saßen wir gerade bei VBites und ich probierte einen veganen BBQ-Burger mit Süßkartoffelpommes <3. Die Pipettes machen mir immer gute Laune und sie haben mich zu meinem DJane-Namen „The Ninette“ […]

Weiterlesen »